Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Die Kunst der Täuschung
Verlag: Mitp-Verlag
Autoren: Kevin D. Mitnick, William L. Simon
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Jeder ( Manager) sollte es lesen.....


gut der Stil und die Sprache sind auf unterem amerikanischen populärwissenschaftlichem Niveau, dafür überzeugt der Inhalt.
Eine Zusammenfassung der Bos- und Frechheiten, die in der Computerwelt eine neue Qualität gewinnen.
Jedem Leser viel Spaß wenn er das nächste mal den Telefonhörer abnimmt oder seinen Rechner bootet.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Go To Objektorientierung . Angewandte Objektorientierung mit C++ und UML
Verlag: Addison-Wesley
Autoren: Helmut Herold, Michael Klar, Susanne Klar
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
In "GoTo" krass deplatziert.


In die GoTo -Reihe ist der Titel sicherlich nur wegen seiner allgemeinen Thematik "Objektorientierung" hineingeraten. Dastäuscht darüber hinweg, dass es innen kräftig zur Sache geht.Vom seichteren Qt-Abschnitt abgesehen, weicht das Autorenteamvon der "angewandten Philosophie" ab, um durchaus praxisnah Killer-Code in C++ zu vermitteln.
Die Lernkurve ist anfangs trügerisch flach. Aber hier wird nichtirgend ein Konzept oberflächlich angekratzt. Das istDoppel-O-Extrakt (vom seichten Qt-Abschnitt abgesehen)!!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Holzinger, Andreas Basiswissen Multimedia, Bd.1: Technik
Verlag: Vogel
Autoren: Andreas Holzinger
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Empfehlenswert für einführende LV + Selbststudium


Die zweite Auflage wurde gut überarbeitet (ich kenne die erste Auflage aus der Bibliothek) und ist auf 320 Seiten angewachsen. Insbesondere das Kapitel "Videotechnik" ist nun ganz gut, was in der ersten Auflage etwas lückenhaft war. Manche Details sind dennoch entweder noch zu speziell oder teils zu wenig tiefgehend, werden aber durch die angegebene weiterführende Literatur sehr gut abgefangen. Das Grundkonzept ist sowohl fachlich als auch didaktisch-methodisch sehr gut. Das Zusammenwirken von advanced organizern und Wissensüberprüfungsfragen, verbunden mit (anregenden!) Diskussionsfragen macht das Buch für die Lehre durchaus interessant. Interessant für den Lehrgebrauch ist auch die Tatsache, dass bereits von dieser 2. Auflage eine englische Übersetzung existiert (Laxmi-Verlag, Indien). Inhaltlich ist dieses Lehrbuch einer einführenden Grundlehrveranstaltung zuzuordnen. Es weist eine enorme Breite auf und verschafft dadurch einen sehr guten Gesamtüberblick über doch ein sehr diffus definiertes "Fach". Der Autor bringt das auch sehr treffend mit dem Untertitel des Buches: "Technologische Grundlagen multimedialer Informationssysteme" zum Ausdruck. Hervorzuheben ist der stark interdisziplinäre Zugang zu dieser Thematik, die ansonsten tatsächlich in dieser Form nirgends vorhanden ist. Dabei sind die anderen beiden Bände (Band 2: Lernen und Band 3: Design) erwähnenswert, die damit das Gebiet "Multimediale Informationsverarbeitung" gut abdecken.Kurz: Ein Lehrbuch, das es Wert ist, in einer weiteren Auflage wiederzusehen! Es kann sowohl als Grundlage für einführende Lehrveranstaltungen und zum Selbststudium empfohlen werden.



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Latex, m. DVD-ROM
Verlag: Franzis
Autoren: Elke Niedermair, Michael Niedermair
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Unentbehrlicher Helfer


Dieses Buch kommt genau zur richtigen Zeit. Obwohl es LaTeX schon seit fast 20 Jahren gibt, wird es immer noch weiterentwickelt, was dazu führt, dass die Bücher darüber veralten. So gab es bis dato kein Buch mehr, das wirklich aktuell die Pakete von LaTeX beschreibt, die der typische Anwender braucht.
Genau diese Lücke schließt dieses Buch. Es heißt nicht zu Unrecht im Untertitel "Praxisbuch". Es beahndelt genau die Dinge, die man braucht, wenn man mit LaTeX eine Facharbeit, eine Diplomarbeit, ein Skriptum oder ein Buch schreiben will. Sowohl der Anfänger, der LaTeX überhaupt noch nicht kennt, als auch der Kenner werden das Buch als Hilfe empfinden. Schritt für Schritt wird erklärt, welche Befehle oder Pakete man braucht, um seine Arbeit zu erledigen. Die klare Gliederung des Buches und die vielen Beispiele (alle auf der beiliegenden CD) erleichtern dies ganz entscheidend und zeichnen es auch als Nachschlagewerk aus.
Breiten Raum nimmt die Erstellung von Bildern/Diagrammen (hier wird auf speziell auch PS-Tricks genau erklärt) und deren Einbindung in den Text ein. Sehr zu loben sind auch die Hinweise im Anhang, wie man ein LaTeX-System installiert und zum Laufen kriegt. Dies ist nämlich oft die entscheidende Hürde, die viele Neuanwender von LaTeX abhält.
Kurzum, dieses Buch sollte neben jedem Rechner stehen, auf dem hochwertige Dokumente mit LaTeX erstellt werden.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung