Sponsored links


Valid XHTML 1.0!
Valid CSS!
Produkt: Broschiert
Titel: Netzwerke mit Windows XP
Verlag: Data Becker
Autoren: Christian Peter
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Spitze!


Ich habe selten ein so kompaktes, praxisbezogenes Büchlein gelesen, mit dessen Hilfe ich innerhalb von wenigen Minuten mein Netzwerk zur Kooperation habe überreden können.Die allgemeinen Hinweise zu typischen Fallstricken und wie man ihnen ausweicht, sind Gold wert.Auf unsinnigen Ballalst wie man ihn nur allzu oft zur Aufblähung und zur Rechtfertigung eines höheren Buchpreises antrifft, wurde hier bewußt verzichtet. Schnelle Hilfe zum fairen Preis!



Produkt: Broschiert
Titel: Das Buch der Computerbücher
Verlag: BoD GmbH, Norderstedt
Autoren: Nikolaus Schüler
Kundenbewertung: 4/5
Kundenbewertung - 4 von 5 Sternen
Ein Buch für Programmierer und Softwarearchitekten


Ein Buch über Bücher? Zunächst erschien mir das überflüssig. Nachdem mein Interesse aber mal geweckt war, habe ich mir das kleinformatige, im Selbstverlag bei "Books on Demand" erschienene Werk dann schließlich bestellt. Es kommt mit einem sehr schlichten Äußeren daher. Zunächst fallen einem die ungünstig platzierten Seitenumbrüche auf. Bei einem Buch, speziell bei einem Buch über Bücher, kommt es aber schließlich auf den Inhalt an. Und in dieser Hinsicht hat das Bändchen dann doch einiges zu bieten: 56 Besprechungen von lesenswerten "Computerbüchern" in subjektiver Auswahl. Viele dieser Bücher über Themen rund um die Programmierung sollte man wirklich kennen, wenigstens sollte man aber von ihrer Existenz wissen.
Der rote Faden, der bei der Lektüre erkennbar wird, verbindet die "Best Practices" auf der Ebene des Kodierens mit den Fragen des Softwaredesigns (zu denen auch die Wahl der Sprache gehört). Es geht dem Autor also um Themen, mit denen sich jeder IT-Professional immer wieder beschäftigen muss. Zur Zielgruppe gehören sicherlich vor allem Softwarearchitekten und Programmierer, aber auch Studierende, die sich in eine Programmiersprache (Java, Perl, C/C++, Ruby), eine Technologie (XML, CSS, UML, JSP, EJB) oder eine spezielle Technik (Refactoring, Design Patterns, XP, Parser) einarbeiten müssen und dafür auf Literatursuche sind.
Eine der besonderen Stärken des "Buches der Computerbücher" ist, dass es meist eine kurze "Einstiegshilfe" in die besprochene Materie liefert. Erfreulicherweise in einer leicht verständlichen Sprache, meist pointiert und vielfach witzig. Man glaubt dem Autor schnell, dass er sich mit allen Werken eingehend beschäftigt hat.
Leider fehlen ein thematisches Register und genaue bibliografische Angaben zu den Büchern (Auflage, Erscheinungsjahr, Übersetzung etc.). Es bleibt zu hoffen, dass der Autor sies in der nächsten Auflage und auf seiner Homepage im Web nachbessert.
Alles in allem ein Werk, das sich durch Gestaltung und Inhalt erfrischend aus dem Mainstream der Computerbücher heraushebt. Immer sachlich und distanziert, wie es sich für eine Kritik gehört, aber dennoch so locker formuliert, dass das Lesen Spaß macht.



Produkt: Taschenbuch
Titel: hackerz book. so greifen hacker pc's an. Amazon.de Sonderausgabe inclusive Crackz & Serialz Sniper.
Verlag: Franzis Verlag
Autoren: Thomas Vosseberg
Kundenbewertung: 1/5
Kundenbewertung - 1 von 5 Sternen
Enttäuschend


Dieses Buch beschreibt hauptsächlich, wie man irgendwelche "Tools" benutzen kann, um damit schlecht konfigurierte Server anzugreifen. An sich ist das ja nicht schlecht, aber was, wenn die Sicherheitslücken dieser Server geschlossen werden und man nicht an neue "Tools" kommt. Dann ist die Macht wieder in den Händen der Leute, die auch ein bisschen mitdenken, wenn sie versuchen, an einen Server heranzukommen.Jemand, der sich mit dieser Thematik befassen will, sollte sich lieber ein gutes Informatiklehrbuch holen und die passenden Vorlesungen dazu besuchen. Immerhin ist Bildung in unserem Staat frei. Das ist zwar etwas mühsamer, aber da weiss man was man hat!



Produkt: Gebundene Ausgabe
Titel: Hacking intern
Verlag: Data Becker
Autoren:
Kundenbewertung: 5/5
Kundenbewertung - 5 von 5 Sternen
Gott ist doch nicht tot!


Es gibt viele Bücher, die sich Hackingbuch schimpfen und die mehr auf RFC verweisen anstatt auf fundierte Erfahrungen zurückgreifen.Dieses Buch hilft, VERSCHIEDENE Facetten der "Dark Areas of Hacking" aufzuzeigen. Vor allem dass Assessment Kapitel ist interessant. Man merkt, dass der Autor sich hier mit dem Thema intensiv beschäftigt hat. Doch ist das Buch nicht ZU detailliert, als das man sich in endlosen Bits und Bytes verliert.So ist es für Wissensdurstige und auch Profis geeignet, die Ihr Wissen breiter streuen wollen. Ich denke, dass wir vom Autor M. Ruef noch einiges erwarten dürfen, spürt man doch eindeutig, dass hier mehr Potenzial drin liegt. Man darf gespannt sein.



Buchbesprechung, IT Bücher, Buchgeschäft, Amazon Buchbesprechungen, Buchbesprechungen, Kunde Meinung, Kunde kommentiert, Buchinfo, Bucheinband, Buch ASIN, Buch ISBN, Amazon.de IT Bücher, Amazon.de Buch Info, CSS Bücher, HTML Bücher, C++ Bücher, Perl Buch, Java Buch, Javascript Buch, DHTML Buch, SQL Buch, MSSQL Buch, MySQL Buch, PHP Buch, ODBC Buch, Flash Buch, Macromedia Buch, Buchhandlung, Bücher, Buecher, Literatur, Versandbuchhandlung, Shop, Buch, Internet-Buchhandlung, Buchbestellung, bestellen, bücher, Online-Buchhandlung, Buchtips, Rezensionen, Kritiken, Buchtips, Geschenke, Geschenkgutscheine, Internetbuchhandlung, Literaturtips, Buchversand, Partnerseite von Amazon.de, Versandbuchhandel, Internetbuchhandlung